Kultur im Schafstall: Gott, erhöhre unser Gebet

Liederabend mit Judith Wiesebrock (Sopran) und Bettina Anderle (Klavier)

Herzliche Einladung zu einem geistlichen Liederabend mit der Sopranistin Judith Wiesebrock am Sonntag, 4. März 2018 um 19 Uhr im Museum im Schafstall. Der Liederabend unter dem Motto "Gott, erhöre unser Gebet" ist eine musikalische Ergänzung zu den Werken Marc Chagalls. Dieser hatte sich intensiv mit dem Thema Religion auseinandergesetzt: In Form von Gemälden, Bibelillustrationen und Entwürfen für Kirchenfenster.

Die Sopranistin Judith Wiesebrock wurde in Remscheid geboren und wuchs in Stuttgart auf, wo sie ihren ersten Gesangsunterricht erhielt. In Heidelberg studierte sie Kirchenmusik und schloss ihre künstlerische Ausbildung Gesang mit Bestnoten ab. Heute wohnt Judith Wiesebrock in Heilbronn und leitet die Kinderchöre an der Kilianskirche Heilbronn. Sie arbeitet als Stimmbildnerin beim Jungen Kammerchor Rhein Neckar sowie dem Vokalensemble Heilbronn. Ihre eigene Weiterbildung erhält sie seit einigen Jahren von dem Belcanto-Spezialisten Stefan Haselhoff (Basel).
Die Schwerpunkte ihrer sängerischen Tätigkeit liegen im Bereich Lied und Oratorium. Als lyrischer Sopran ist sie im süddeutschen Raum eine gefragte Solistin für Werke wie Orffs Carmina Burana, der Messias von Händel, die Johannes-Passion und das Weihnachts-Oratorium von J. S. Bach oder auch dem Requiem von Mozart.

In der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schafstall" präsentieren Judith Wiesebrock (Sopran) und Bettina Anderle (Klavier) an diesem Abend Werke von

  • Hugo Wolf - Spanisches Liederbuch
  • Antonín Dvorák - Biblische Lieder
  • Samuel Barber - Hermit Songs

Der Eintritt ist frei. Der Förderkreis Kirchenmusik Neuenstadt freut sich über Spenden für die Renovierung des Evangelischen Gemeindehauses.


Museum im Schafstall, Donnerstag, 01. März 2018

Judith WiesebrockGroßansichtJudith Wiesebrock