Alexis Le Borgne

Geboren im Jahr 1995, interessierte ich mich von Kindheit an fr das Malen und fr alles, was mit Kreativitt zu tun hat. Die meiste Zeit verbrachte ich mit Zeichnen – meist ein Gekritzel in Gouache. Der Aquarellmalerei begegnete ich 2010, danach gab es kein Halten mehr. Ich verfiel dem Charme dieser Technik, der Verschmelzung von Wasser und Pigmenten, die auf dem Papier lebendig wird.


Bisherige Ausstellungen

Auszug Ausstellungen und Wettbewerbe

2011
1. Preis der ffentlichkeit von Saint Agathon

2013
1. Preis Gant des Beaux Arts im Themenwettbewerb „Regen“

2015

Preis des Giganten der Schnen Knste auf der internationalen Messe fr Trockenkreide in Fougres

2016
3. Preis beim nationalen Wettbewerb der Zeitschrift Pratique des Arts: „Der schnste Strau des Sommers“

2018
GRAND PRIX GOLDMEDAILLE: Pastellist des Jahres 2018, von der Zeitschrift Pratique des Arts

2019
Eintritt in die Gesellschaft der Pastellisten Frankreichs whrend des internationalen Pastellfestivals Feytiat

2020
Hauptpreis beim Internationalen Aquarellwettbewerb der Fira Gallery in Ankara

2022
3. Preis beim internationalen Wettbewerb China Pastel Aussteller bei der International Association of Pastel Societies

Alexis Le BorgneZoom Alexis Le Borgne